skip to content
Logo Landkreis Reutlingen

Liebe Eltern,

jedes Jahr findet am zweiten Tag der zweiten Woche im Februar der „Safer Internet Day“ (SID) statt: das ist dieses Jahr der 07.02.2023.


„Together for a better Internet“ – unter diesem Motto machen sich viele Menschen und Institutionen auf der ganzen Welt dafür stark, die Sicherheit im Internet zu verbessern. Besonders Kinder und Jugendliche sollen im selbstbestimmten und verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien unterstützt werden. 

Themenschwerpunkt des SID ist dieses Jahr die Frage, bis zu welchem Punkt die Mediennutzung o.k. ist und ab wann wir in die digitale Stressfalle tappen. Welche Fähigkeiten benötigen Erwachsene, Kinder und Jugendliche für eine gesunde Balance? Und wie können verbindliche Regeln für den Medienkonsum in Job, Schule und Freizeit aufgestellt werden?

Im Rahmen dieses Jahrestages bieten wir von der JugendMedienWoche zwei Elternveranstaltungen an: 


Eine Präsenzveranstaltung zum Thema: Faszination Medien - TikTok, Instagram & Co

Soziale Medien wie TikTok oder Instagram sind bei Jugendlichen weiter sehr beliebt. Sie sind für viele der wichtigste Zugang um Kontakte zu pflegen, sich zu unterhalten und zu informieren. Was fasziniert die Jugendlichen so an diesen Plattformen und wie nutzen sie diese? Die Veranstaltung stellt diese Plattformen vor und informiert auch über die Risiken der Nutzung und die häufigsten Fehler, die Jugendliche dabei machen.
Ort:           Kreismedienzentrum Reutlingen, Kaiserstr. 27
Zeit:          Mittwoch, 08.02.2023 (19.30 - 21.00 Uhr)
Referent:  Albrecht Ackermann, Medienpädagogischer Referent des Landesmedienzentrums Stuttgart

Hier gehts zur Anmeldung

 

Eine Onlineveranstaltung zum Thema: Wer hat an der Uhr gedreht-
oder warum Kinder und Jugendliche so viel Zeit im Internet verbringen

Bei der Nutzung von sozialen Medien und digitalen Spielen vergeht die Zeit wie im Flug. Was macht diese Medien so attraktiv? Wir schauen uns die Bedürfnisse der Nutzer und die psychologischen Tricks der Anbieter an, um die langen Nutzungszeiten zu generieren. Wer profitiert davon, und wie kann man die Selbstbestimmung darüber wiedererlangen? Wo ist die Grenze zur Sucht? Darüber sprechen wir in diesem Online Eltern-Workshop zum Safer Internet Day

Ort: Online-Veranstaltung 

Zeit: Donnerstag, 09.02.23 (19:30-21:00 Uhr)

Referentin: Sandra Tell, Medienpädagogische Referentin des Landesmedienzentrums Stuttgart
Hier gehts zur Anmeldung

________________________________________________________________________

 

 

Die JugendMedienWoche 2022 wurde von einem Nachwuchs-Journalistenteam begleitet.

Das Team besuchte die Workshops und beobachtete die Aktivitäten, machte Interviews und Videos.
Schaut euch das spannende Video des Reporter-Teams an
.


Hier gehts zum Video